100 Jahre Museum Folkwang – Start in einen bunten Frühling

Essen im März 2022

Die Coronazahlen sinken und wir möchten wir mit Ihnen zusammen das Frühjahr 2022 in bunten Farben starten. Das Museum Folkwang feiert seinen 100. Geburtstag und das soll für uns der Anlass sein, am 07.04.2022 um 13.30 Uhr mit Ihnen die Ausstellung Renoir, Monet, Gauguin, Bilder einer fließenden Welt zu besuchen.

Anfang des 20.Jahrhunderts sammelten der japanische Industrielle Kojiro Matsukata und der deutsche Kunstsammler Karl Ernst Osthaus gleichzeitig und unabhängig voneinander die Werke französischer Impressionisten. Obwohl die beiden Kunstsammler weit voneinander entfernt lebten und sich einander nicht kannten, einte sie ihr großes Interesse an Kunstwerken und den Künstlern.

Die Sammlung Matsukatas, beheimatet im National Museum of Western Art in Tokio, wird in der Ausstellung zusammen mit der Sammlung Karl Ernst Osthaus gegenübergestellt. Bei einer 60-minütigen Führung werden wir mehr interessante Informationen über die Kunstwerke, Künstler und auch die Kunstsammler erhalten.

Es besteht nach der Führung die Möglichkeit, das Café Edda (ehemals Vincent & Paul) zu besuchen.

Wann: 7. April 2022
Wo: Museum Folkwang, Museumsplatz 1, 45128 Essen
Kosten: 15 € p.P., (Eintritt 11 €, Führung 4 €).

Einzelheiten zur Anmeldung bitte der Einladungsmail bzw. dem Einladungsschreiben entnehmen.

Zu beachten sind die zu dem Zeitpunkt gültigen Corona-Schutzvorschriften des Landes NRW und die entsprechenden Richtlinien des Museum Folkwang.

Herzliche Grüße von Ihrem
Seniorenbeirat Telekom Essen

RSS-Icon