Fahrt nach Maastricht am 10.06.2015

Essen, im Mai 2015

Maastricht, die Schöne im Süden der Niederlande
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,
bereits die Römer waren in Maastricht und auch die Spanier und Franzosen und haben dort ihre Spuren hinterlassen. Wir möchten mit Ihnen auf Spurensuche gehen und diese tolle Stadt mit den vielen historischen Bauwerken und Plätzen besuchen.
Bei einer 90- minütigen Stadtwanderung wollen wir auf Entdeckungstour durch die historische Altstadt gehen. Danach gibt es genügend Auswahl an gemütlichen Cafés und Restaurants, um sich zu stärken.
Einer der schönsten Plätze ist der Vrijthof, ganz in der Nähe der Basilika Sant Servatius, eine der ältesten Kirchen der Niederlande. Wenn Sie eine Kirche der anderen Art besuchen möchten, dann schauen Sie in die Dominikanerkirche, die sich in der Nähe des Vrijthofs befindet. Sie wurde umgebaut zu einem Buchladen und statt eines Altars finden Sie eine Kaffeebar.
Exklusive Modehäuser, Wohnzubehör und viele schöne andere Dinge finden Sie in den Einkaufszentren Entre Deux und Forum Mosae. Auch die Grote Gracht lädt ein zum Bummeln.
Wer die Stadt vom Wasser aus genießen möchte, kann eine Bootsfahrt auf der Maas unternehmen und eine andere Sichtweise auf die Stadt erhalten.
Leider kann man an einem Tag nicht alle Sehenswürdigkeiten dieser Stadt entdecken. So werden wir gegen 16:30 Uhr in Richtung Gulpen aufbrechen, um dort im „De Pannekoekenmolen“ süße oder herzhafte Pfannkuchen zu genießen. Rückkehr in Essen ca. 20.30Uhr
Unsere Leistungen:
Hin- und Rückfahrt mit dem Reisebus
Stadtführung in Maastricht
Pfannkuchen essen in Gulpen

Treffpunkt/ Abfahrt 10.06.2015, Mülheim a.d.R., RRZ P4, 08:00 h, Essen Hbf. Reisebushaltestelle, 08:15 h
Kosten 31,50 €     Anmeldefrist 03.06.2015

Den Ansprechpartner für diese Tour bitte der Einladungsmail bzw. dem Einladungsschreiben entnehmen.