Fußballtempel und Tropfsteinhöhle am 29.03.2017

Essen, im Januar 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die erste Fahrt des SBR im neuen Jahr mit dem Reisebus führt uns am 29.03.2017 nach Dortmund. Der Signal Iduna Park (bis Dez. 2005 Westfalenstadion) ist mit 81.360 Zuschauerplätzen das größte Fußballstadion Deutschlands.

Bei der XL-Tour besichtigen Sie die wichtigsten Bereiche, wie Südtribüne und Heimkabine.

Weitere Highlights sind:

  • der Spielertunnel und die „Katakomben“
  • die Chance auf der Trainerbank zu sitzen
  • der Besuch des Pressekonferenzraums
  • die Besichtigung des Stadiongefängnisses
  • einen Blick ins Stadion „Rote Erde“, der alten Spielstätte des BVB

Nach der Führung stärken wir uns mit dem Ruhrpott-Klassiker: Currywurst im „Strobl“

Wir verlassen Dortmund und fahren nach Iserlohn mit dem Ziel, die vor 140 Jahren entdeckte „Dechenhöhle“, eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands, zu besuchen. Die 40-minutige Führung durch die Höhle wird uns die Zauberwelt der Stalagmiten und der Stalaktiten näher bringen. Sie werden von diesen Eindrücken bestimmt begeistert sein.

Zurück in Essen wird der Bus gegen 18:00 Uhr sein.

Im Reisepreis enthalten sind:
Busfahrt nach Dortmund und Iserlohn
Führung durch den Signal Iduna Park und Imbiss im Strobl.
(Currywurst mit hauseigenen Sauce, Pommes Frites und Mayonnaise)
Eintritt und Führung durch die Dechenhöhle.

Hinweis: Bitte bringen Sie Ihre Seniorenausweise mit. Denken Sie auch an warme Kleidung und festes Schuhwerk.

Die Einzelheiten zur Fahrt und der Anmeldung entnehmen Sie bitte der schriftlichen Einladung oder der Einladungs-Mail.

Es grüßt Sie der
Seniorenbeirat Telekom Essen

Treffpunkt/ Abfahrt: 29.03.2017 Mülheim a.d.R., RRZ P4, 09:00 Uhr, Essen Hbf. Reisebushaltestelle, 09:15 Uhr
Kosten: 39 €