Kirchenführung in der Essener Innenstadt am 12. März 2020

Essen, im Februar 2020

Wir laden Sie ein, mit uns am 12. März 2020 fünf Kirchen in der Innenstadt zu besuchen. Auf einem zweistündigen Weg, begleitet von einer ausgebildeten Kirchenführerin, besuchen wir fünf Kirchen unterschiedlicher Bauart und Religionszugehörigkeit.

Themen der Führung sind sowohl Geschichte und Architektur der Kirchenbauten als auch ihre Bedeutung für das kirchliche Leben dreier Konfessionen für die Stadt Essen. Wir erhalten überraschende Einblicke in die historische, politische und kulturelle Entwicklung der Stadt. Und nicht zuletzt faszinieren zahlreiche Beispiele herausragender Kirchenkunst, bemerkenswerte Altarkreuze, wunderschöne Glasfenster und ausdrucksvolle Wand- und Deckenmalereien.

Höhepunkte sind sicher die Ausmalung und die Mosaikauskleidung der Friedenskirche, das neue Rizzi-Fenster der Kreuzeskirche, der Siebenarmige Leuchter und natürlich die Goldene Madonna im Essener Dom, geschaffen um das Jahr 970 / 980. Lassen Sie sich diese interessante, zweistündige Führung durch die Innenstadt nicht entgehen.

Wir treffen uns am 12.03.2020 um 09:45 Uhr im Foyer der Domschatzkammer, Burgplatz, 45127 Essen. Die Führung beginnt um 10:00 Uhr. Der Kostenbeitrag beträgt 6 Euro. Anmeldung bitte bis zum 01.03.2020. Ansprechpartner und Informationen zur Anmeldung bitte der schriftlichen Einladung bzw. der Einladungs-E-Mail entnehmen.

Herzliche Grüße von Ihrem
Seniorenbeirat Telekom Essen