Startseite

Willkommen bei der Interessenvertretung der Ruheständler der
Deutschen Telekom in Essen
Anschrift:FA Essen

Seniorenbeirat Telekom Essen
Postfach 170125
45281 Essen

E-Mail: info@telekom-senioren-essen.de

 

Auf unseren Seiten finden Sie Informationen zu den geplanten Veranstaltungen dieses Jahres und können auch im Rückblick Berichte/Bilder unserer Ausflüge ansehen.

Über die Kontaktseite können Sie Nachrichten an den Seniorenbeirat senden.
Ihre Meinung zu unseren Seiten können Sie gerne im Gästebuch  eintragen.

Neue Besucher können sich hier informieren, wo was zu finden ist. Die einzelnen Bereiche unserer Website werden dort kurz erläutert.


Wer sind wir ?
Unser Seniorenbeirat besteht aus ehemaligen Beschäftigten, die ehrenamtlich tätig sind und verschiedene Aktivitäten organisieren.

Wir werden dabei vom Betreuungswerk Post Postbank Telekom unterstützt.


Was tun wir ?

  • Betreuung ehemaliger Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Fernmeldeamtes Essen bzw. der Nachfolge- und deren Tochterunternehmen.
  • Unser Besuchsdienst kümmert sich um zahlreiche Kolleginnen und Kollegen, falls dies von ihnen gewünscht wird.
  • Wir bieten folgende Veranstaltungen an:
    • Mehrtagesfahrten
    • Tages- und Halbtagesfahrten
    • Radtouren und Wanderungen
    • Werksbesichtigungen
    • Besuche von Museen und Kunstausstellungen
  • Organisation von Vorträgen zu aktuellen Themen.
  • Ausrichtung einer jährlichen Abschlussfeier, zu der alle betreuten Senioren/innen herzlich eingeladen sind.

Letzte Änderungen:

Mehrtagesfahrt in die Pfalz 14.-20.Okt 2018

Fällt leider aus, zu wenig Anmeldungen

Erobern Sie die Deutsche Weinstraße mit ihrer einmaligen Landschaft und geschichtsträchtigen Bauten wie das Schloss Villa Ludwigshöhe oberhalb Edenkoben oder die „Wiege der Deutschen Demokratie“, das Hambacher Schloss bei Neustadt. Die Domstädte Worms und Speyer sind nicht weit und nur ein paar Autominuten entfernt liegen die lebendigen Weinstädte Landau und Neustadt a.d.W.

Neustadt an der Weinstraße liegt in exponierter Lage am Rand des Pfälzerwaldes und am Mittelpunkt der Deutschen Weinstraße. Die wichtigsten Ressourcen von Neustadt an der Weinstraße sind seine einmalige Lage, die Kulturlandschaft sowie die intakte Umwelt. Der Weinanbau spielt eine herausragende Rolle: Neustadt, einschließlich seiner neun Weindörfer, ist die zweitgrößte Weinbau betreibende Gemeinde in Deutschland. Die Innenstadt ist bauhistorisch ein Schmuckstück und beherbergt unter anderem eines der sehr seltenen Steinhäuser der Pfalz aus dem 13. Jahrhundert.

In Neustadt befindet sich unser Hotel, das 4 Sterne Hotel „ACHAT Premium“, für die Dauer der Fahrt.

Wir werden Landau, Bad Bergzabern und Schweigen-Rechtenbach mit dem Deutschen Weintor kennenlernen. Ein kleiner Abstecher nach Wissembourg, einer pitoresken Stadt im Elsass, rundet die Fahrt ab.

Wer romantische Landschaften, schöne historische Orte und den Wein liebt, möchte bestimmt mit uns reisen!!
Wir freuen uns auf Sie.

Anmeldung bis zum 20.07.2018. Weitere Informationen zur Anmeldung, Kosten, Besichtigungsprogramm etc.  bitte der schriftlichen Einladung bzw. der Einladungsmail entnehmen.

Viele Grüße
Ihr Seniorenbeirat Telekom Essen