Bilder vom Fußballtempel und Tropfsteinhöhle am 29.03.2017

Die erste Fahrt des SBR im neuen Jahr mit dem Reisebus führte uns am 29.03.2017 nach Dortmund. Der Signal Iduna Park (bis Dez. 2005 Westfalenstadion) ist mit 81.360 Zuschauerplätzen das größte Fußballstadion Deutschlands.

Wir besichtigen die wichtigsten Bereiche, wie

  • Südtribüne und Heimkabine
  • den Spielertunnel und die „Katakomben“
  • saßen auf der Trainerbank
  • besuchten den Pressekonferenzraums
  • das Stadiongefängnisses
  • und warfen einen Blick ins Stadion „Rote Erde“, der alten Spielstätte des BVB

Nach der zweistündigen Führung stärken wir uns mit dem Ruhrpott-Klassiker: Currywurst im „Strobl“

Danach verließen wir Dortmund und fuhren nach Iserlohn zur vor 140 Jahren entdeckten „Dechenhöhle“, eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands. Die 40-minutige Führung durch die Höhle brachte uns die Zauberwelt der Stalagmiten und der Stalaktiten näher.

Bilder von der Fahrt
Fotos: Wieder dankenswerter Weise von ReMa zur Verfügung gestellt.

RSS-Icon