Sauerland – tausend Berge, Höhlen und Seen

Essen, im Mai 2017

nicht nur Berge, Höhlen und Seen sind im Sauerland zu finden, sondern neben der Eisen- und Metallindustrie auch der Erzbergbau. Einen der größten Bergbaubetriebe in der Region gab es in Ramsbeck, im Tal der Valme. Der Betrieb wurde 1975 eingestellt. Jetzt befindet sich hier ein Besucherbergwerk. Das wollen wir uns am Mittwoch,dem 21.06.2017 ansehen und die Faszination Bergbau hautnah erleben. Im Besucherbergwerk geht es mit der Grubenbahn rund 1,5 km in den Dörnberg hinein. Eine Führung durch die Stollen vermittelt uns anschaulich wie das Erz in der Grube abgebaut und mit dem Förderband zur Aufbereitung transportiert wurde. Wir erkunden die Arbeitswelt von Bergleuten vergangener Generationen und erleben ein Stück Technikgeschichte, u.a. die damals größte Doppeltrommel-Fördermaschine Europas für den Untertageabbau.

Nach der Grubenfahrt stärken wir uns auf der direkt am Hennesee gelegenen „Xavers Ranch“.

 

 

 

Anschließend beginnt die einstündige Schifffahrtfahrt auf dem Hennesee. Der Hennesee ist ein Stausee südlich von Meschede. Hier wurde die Henne, ein südlicher Nebenfluss der Ruhr, zu einem See von 213 ha aufgestaut und dient der Versorgung mit Trink- und Brauchwasser. Betreiber ist er Ruhrverband mit Sitz in Essen.

Nach der Schifffahrt fahren wir nach Essen zurück und beenden unsere Tagesfahrt gegen 19:30 Uhr.

 

 


Im Reisepreis enthalten sind:

– Fahrt mit dem Reisebus der Fa. Fliege, Ohlenforst Verkehrsges.mbH
– Führung durch das Besucherbergwerk in Ramsbeck
– Schifffahrt auf dem Hennes
– Imbiss in Xavers Ranch

Treffpunkt und Abfahrt: 21.06.2017
Rhein-Ruhr-Zentrum P4 08:15 Uhr,
Reisebushaltestelle Essen Hbf 08:30 Uhr

Kosten: 39:00 €

Bitte beachten: Die Teilnahme erfolgt wie immer auf eigene Gefahr und Versicherung.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und verbleiben mit vielen Grüßen
Ihr Seniorenbeirat Telekom Essen

Die Einzelheiten zur Fahrt und der Anmeldung entnehmen Sie bitte der schriftlichen Einladung oder der Einladungs-Mail.